Der Herzensleser

Sam ist ein ganz normaler Mann mittleren Alters, führt eine nette Ehe, arbeitet in der Gemeinde mit und macht seinen Job gut - doch eines Tages gerät sein ganzes Leben durcheinander.
Nach einem seltsamen Traum wacht Sam morgens auf und ... hört Stimmen! Zuerst fürchtet er, den Verstand verloren zu haben. Doch nach und nach wird ihm klar, dass er über Nacht die Fähigkeit bekommen hat, die geheimsten Sehnsüchte der Menschen wahrzunehmen. Die traurige Kellnerin in ihrer Einsamkeit, der erfolgreich aussehende Geschäftsmann, der sich in Wirklichkeit selbst nicht leiden kann ... Sam wird unfreiwilliger "Ohrenzeuge" ihrer tiefsten Bedürfnisse.
Nach dem ersten Schock beginnt Sam mit der Hilfe seines begeisterten Pastors, diese außergewöhnliche Begabung als Geschenk Gottes anzunehmen. Gemeinsam ziehen die beiden Männer los und sprechen mit den Menschen über den Gott, der ihre Sehnsucht kennt und erfüllen kann. Eine wahre Bekehrungswelle bricht los, die immer mehr von Sams Freunden und Bekannten mitreißt.
Und irgendwann merken die Beteiligten, dass man keine übernatürlichen Fähigkeiten braucht, um die Sehnsüchte der Menschen zu erkennen und ihnen von Gott zu erzählen. Alles, was man dazu braucht, ist ein liebevolles Herz und die Bereitschaft zum Zuhören ...